Abschluss Schiedsverfahren – Kunden der opta data erhalten die neuen Preise sofort ab 1.8.2021

28. Juli 2021 < 1 min. Lesezeit

Abschluss Schiedsverfahren – Kunden der opta data erhalten die neuen Preise sofort ab 1.8.2021

das Schiedsverfahren in der Physiotherapie wurde erfolgreich abgeschlossen! Die Schiedsstelle hat am 13. Juli 2021 den Schiedsspruch gefällt und die neuen Preise festgelegt. Der neue bundesweite Rahmenvertrag gilt ab dem 1.8.2021 und regelt unter anderem die um 26,67 % steigende Vergütung für alle physiotherapeutischen Behandlungen ab dem 1.8.2021. ​​​Die Rechnungsstellung kann offiziell erst einen Monat später erfolgen.

Kunden der opta data müssen nicht bis September warten, sondern können ihre Belege und ggf. Daten einfach, wie gewohnt, regulär weiter einsenden und erhalten die neuen Preise bereits im August.

Wir kümmern uns für unsere Kunden um:

  • Splitting der Preise
  • fristgerechte Rechnungsstellung gegenüber den Kostenträgern
  • gewohnt pünktliche Auszahlung

Sie wollen zukünftig auch von unseren zuverlässigen Prozessen profitieren? Kontaktieren Sie uns! Ein Anruf oder Klick genügt.

E-Mail: heilmittel@optadata-gruppe.de
Telefon: 0201 320 681 67
Oder vergleichen Sie vorab transparent unsere Konditionen in unserem Online Konfigurator.

Wir konnten die notwendigen Maßnahmen umgehend erfolgreich umsetzen, sodass für Sie keine Mehrkosten oder Liquiditätslücken entstehen. Unser Qualitätsversprechen: erhöhte Vergütung Ihrer Leistung vom ersten Tag an ohne Wartezeit!​​​

Sie sind bereits Kunde bei uns? Prima! Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in Ihren Online Kundencenter.

Sebastian Cordes ist Leiter des Business Consulting Heilmittel bei der opta data Abrechnungs GmbH. Nach Stationen im Vertrieb und Produktmanagement für Ausschreibungssoftware erfolgte vor 10 Jahren der Einstand in das Gesundheitswesen. Den Aufgaben als Projektmanager für innovative Praxisverwaltungssoftware folgten erfolgreiche Leitungsfunktionen im Marketing und Vertrieb für die Abrechnung der sonstigen Leistungserbringer bei unterschiedlichen Rechenzentren. Seine fachliche Expertise stellt er immer wieder als Referent und Dozent für Existenzgründer und Praxinhaber*innen unter Beweis. Gemeinsam mit dem gesamten Vertriebsteam ist er stets ganz nah an den betriebswirtschaftlichen Themen der Leistungserbringer. Dazu zählt der intensive Kontakt zu den einzelnen Therapeuten sowie der stetige Austausch mit den Vertretern der Berufsverbände.