Healthcare-Banking neu gedacht: opta data banking feiert Premiere 

2. Juli 2024 2 min. Lesezeit

Autor:

Healthcare-Banking neu gedacht: opta data banking feiert Premiere 

Am 5. Juni 2024 wurde die Premiere von opta data banking mit einer Keynote via Livestream gefeiert.  

„Mit opta data banking gehen wir neue Wege im Gesundheitswesen, sorgen für Innovation, schaffen moderne Strukturen und überwinden Hürden. Wir kennen unsere Kundinnen und Kunden und wissen, wie schwierig und aufwändig es ist, den eigenen Betrieb kontinuierlich zu finanzieren, weil passende Angebote fehlen. Als ganzheitlicher Lösungsanbieter schließen wir diese Lücke und zahlen das Vertrauen unserer Kunden mit Vertrauen zurück“, sagt Mark Steinbach, Geschäftsführer der opta data Gruppe und führt fort: „Mit diesem zukunftsweisenden Angebot schaffen wir echte Mehrwerte für unsere Kund:innen und setzen unsere konsequent kundenorientierte Unternehmensentwicklung fort.“  

„opta data banking kombiniert die besondere Expertise von opta data rund um die Bedürfnisse der Gesundheitsberufsgruppen mit dem langjährigen Know-how im Finanzbereich des Bankhaus Bauer. Mit unseren Finanzdienstleistungen zu sehr fairen Konditionen erleichtern wir unseren Kund:innen die Finanzgeschäfte und halten ihnen damit den Rücken frei, um sich ganz auf ihre eigenen Kund:innen konzentrieren zu können,“ ergänzt André Weber, Vorstandsmitglied und verantwortlich für die Themenbereiche Private Banking und Healthcare der Bankhaus Bauer AG. 

Die Bankhaus Bauer AG zeichnet sich besonders durch ein breites Angebot in den Segmenten Private Banking und Healthcare aus und bietet ihren Kund:innen individuell zugeschnittene Angebote. Für die in opta data banking definierte Produktpalette stehen Einfachheit und Schnelligkeit durch digitale Lösungen sowie die Beratungskompetenz des Bankhauses im Fokus.   

Vom Girokonto bis zum Kredit: opta data banking bietet ganzheitliches Lösungsangebot 

Den Kern von opta data banking bildet ein breit aufgestelltes Geschäftskonto, das Kund:innen schnell und unkompliziert genau die Finanzlösungen bietet, die sie brauchen, um sicher und erfolgreich in die Zukunft zu gehen. Der neue Service umfasst im Wesentlichen ein vollumfängliches Girokonto (im ersten Jahr gebührenfrei; danach 19,90 Euro monatlich). Optional zubuchbar sind eine Kreditkarte für 60 Euro im Jahr (Kreditrahmen bis 5.000 Euro) sowie ein Kontokorrentkredit von bis zu 50.000 Euro (bei entsprechender Bonität).   

Das neue Angebot fügt sich nahtlos in die bereits bestehende opta data Abrechnungslösung ein, erweitert die seit Jahrzehnten bewährten Finanzservices über das klassische Factoring hinaus und begleitet Kund:innen bei allen Finanzprozessen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Die neue Banking-Lösung ist exklusiv für Kund:innen buchbar, die bereits den Abrechnungsservice von opta data nutzen. Voraussetzung für Neukund:innen ist die Buchung dieser Dienstleistung. Eine intuitive Benutzerführung im Online-Banking erleichtert die Abwicklung aller Bankgeschäfte.   

Über das angeführte Geschäftskonto hinaus umfasst das opta data banking auch Investitions- und Betriebsmittelkredite für Healthcare-Kund:innen. Zielsetzung ist hierbei, es für die Kund:innen so effizient wie möglich zu halten und die einzureichenden Informationen und Unterlagen auf das notwendige Minimum zu reduzieren. Denn die opta data Expert:innen sind mit ihren (Abrechnungs-)Kund:innen sehr gut vertraut und können daher eine zeitnahe und belastbare Risikoeinschätzung der Finanzsituation vornehmen.  

Die Keynote zur Premiere von opta data banking finden Sie hier

Über opta data: Seit 50 Jahren entwickeln wir passgenaue Services und digitale Lösungen für den betrieblichen Alltag in verschiedensten Bereichen des Gesundheitswesens. Als Innovationsführer treiben wir Wandel und Veränderungen mit neuen Ideen voran. Als aktiver Gestalter der Digitalisierung unterstützen wir Kund:innen und weitere Akteur:innen im Gesundheitswesen dabei, ihre Pläne zu verwirklichen.